Home

AKTUELL

Jubiläum

Heuer feiern wir unser 15-jähriges Jubiläum. WAU!

 

Wir haben noch freie Plätze für das Schuljahr 2018/19

Hier anmelden
 

Informationsgespräch

Ein Informationsgespräch vereinbaren?
Jederzeit unter 062 923 88 00 oder info@nsglangenthal.ch
 

 

Ein erfolgreiches Schuljahr!

Wir sind sehr stolz, dass nicht nur die meisten unserer Absolventinnen und Absolventen dieses Schuljahrs einen Ausbildungs- bzw. Studienplatz gefunden haben, einige SchülerInnen vom Vorkurs wie auch vom Propädeutikum konnten sogar aus zwei erfolgreichen Bewerbungen auswählen (siehe oben).
Die Qualität der Ausbildungsplätze ist sehr hoch. Unsere Schülerinnen und Schüler haben teilweise ein langes und intensives Aufnahmeverfahren durchlaufen, bis sie die Zusage erhalten haben.
Das Schuljahr ist noch nicht zu Ende, die Quote wird sicher noch steigen... (Stand Ende Mai)

Elternfeedbacks hier
 

 

Jahresabschlussausstellung

Wir laden Sie herzlich zur diesjährigen Jahresabschlussausstellung ein! 
 

Donnerstag, 21.Juni 2018, 15–20Uhr
Freitag, 22.Juni 2018, 13–19Uhr 
 

Während acht Wochen waren die ehemaligen Werkräume der Firma ANLIKER DIE MÖBELMACHER Arbeitsort für unsere Schülerinnen und Schüler der Propädeutikums- und Vorkursklassen.
In der Ausstellung zeigen sie ihre Abschlussarbeiten zum Thema 
 

ausgeräumt – hineingeraumt
 

Ebenso zeigen wir die parallel entstandenen Skulpturen aus den Steinhauerwochen.
 

Wir freuen uns über Ihr Kommen. 
 

Ausstellungsorte
Anliker Langenthal AG, Ringstrasse 40, 4900 Langenthal
Neue Schule für Gestaltung Langenthal, Bützbergstrasse 35, 4900 Langenthal 

 

 

Abschlussprojekt «ausgeräumt/hineingeraumt»

Während 8 Schulwochen arbeiten wir in unserem Schuljahres-Abschlussprojekt zum Thema «ausgeräumt/hineingeraumt» im ehemaligen leerstehenden Gebäude der Anliker-Möbelfabrik in Langenthal.
In den ersten 4 Funduswochen haben die SchülerInnen die Räumlichkeiten vorallem zeichnerisch und fotografisch ausgelotet. Gemischt mit typografischen und experimentellen Interventionen haben sie Ideen und Konzepte für mögliche Projekte entwickelt, die sie in der verbleibenden Zeit bis zur Ausstellung umsetzen werden.